Drei auf einen Streich - die große Vertikalverkostung

Ein Artikel von Karin Vratny | 11.01.2023 - 16:04
Weißweinvertikale_Siegerweine_Foto_2_cr_Foto_Zindaki..jpg

© fotozindaki.at

Was ist eine Vertikale?
Darunter versteht man eine Vergleichsverkostung eines Weins der gleichen Lage/des gleichen Gebiets von einem Weingut aus verschiedenen (nicht unbedingt aufeinanderfolgenden) Jahren. Die vertikale Weinverkostung gestattet uns, einen differenzierten Blick auf die Weine zu werfen, um Unterschiede und Gemeinsamkeiten der unterschiedlichen Jahrgänge herauszufinden.

Geduld
Was für ein Genuss ist es, verschiedene Jahrgänge eines Weins verkosten zu dürfen! So bringt es den Genießer doch näher an das Verstehen heran, was Wein überhaupt alles kann. Die Geduld zu besitzen, eine Flasche auch einige Zeit, eventuell auch Jahre im Keller ruhen zu lassen, ist eine unbezahlbare Eigenschaft, die großen Genuss verheißen kann.

Trinkfenster
Für Weinliebhaber ist es oft hilfreich, wenn man das „Trinkzeitfenster“ eines Weins kennt. Von Winzern und Fachleuten kommt meist der Vorschlag, ab wann und bis wann ein Wein gute Chancen hat, die beste Trinkqualität aufzuweisen. Eine Garantie auf solche Empfehlungen gibt es natürlich nicht.

Der Einfluss der Weinjahrgänge
Das Weinjahr, die kostbarste Nichtkonstante für einen Winzer, findet immer den Weg in die Flasche. Sonne und Niederschläge, Wind und Naturereignisse wie Hagel, Hitze, Kälte, Trockenheit beeinflussen das ganze Jahr hindurch die widerstandsfähigen Rebstöcke.

Der Einfluss des Winzers
Feinheit und Ausgewogenheit, Prägnanz und Eleganz von Strukturen deuten auf eine klare Handschrift des Winzers hin. Schön ist es, wenn die Weine eines Gebiets oder einer Lage wiedererkennbar und von anhaltender Qualität sind.

Vertikal durch die Jahre
Wenn man die vielen Jahrhunderte, ja gar Jahrtausende betrachtet, in denen der Rebensaft zu Wein verarbeitet wurde, kann man resümieren, dass die Hingabe eine große ist. Genießen Sie daher die eine oder andere Vertikale, die von den Winzern gerne zusammengestellt wird, und fragen Sie auch bei Weingutsbesuchen, ob sich nicht eine Flasche eines gereifteren Jahrgangs in der Kiste dazugesellen darf. Viel Vergnügen beim Vergleichen!

Die Besten der Besten

Reinsortig weiß
Österreich
5 Gläser

Weingut MUSTER.gamlitz, Gamlitz, Südsteiermark - WELTKLASSE!
95 P. Ø: 2019, 2017, 2013 Südsteiermark DAC Chardonnay Ried Grubthal 
www.muster-gamlitz.at

Schloss Gobelsburg, Gobelsburg, Kamptal - AUSGEZEICHNET!
94 P. Ø: 
2020, 2017, 2015 Kamptal DAC Grüner Veltliner Ried Grub
www.gobelsburg.at

Weingut Steininger, Langenlois, Kamptal - AUSGEZEICHNET!
94 P.
 Ø: 2019, 2018, 2017 Kamptal DAC Reserve Grüner Veltliner Ried Lamm
www.weingut-steininger.at

Weingut Roman Gritsch, Spitz, Wachau - AUSGEZEICHNET!
94 P. Ø: 2019, 2017, 2015 Grüner Veltliner Ried Setzberg Smaragd, Wachau -
www.romangritsch.at

Hier den ganzen Artikel nachlesen