Dionysos & Aphrodite

Ein Artikel von Karin Vratny | 27.04.2022 - 14:00
Spargelwein_(c)FelixVratny.jpg

© Felix Vratny

Dieser Tag wurde deshalb auserkoren, weil es von da an noch mindestens 100 Tage bis zum ersten Frost dauert und die Pflanze dadurch genügend Zeit hat, sich wieder zu erholen.
Bei uns in Österreich findet man vor allem den weißen Spargel – den edelsten und empfindlichsten von allen, den Grünspargel – ein vielseitiger Geselle, den verfärbten Spargel mit seinem lila Köpfchen und zuletzt den Purpur-Spargel – von einigen wenigen Spargelbauern ob seiner Nussigkeit hochgepriesen.
In allen nur erdenklichen Kombinationen wird der kostbare Erdschatz in der kurzen Saison zu köstlichen Gerichten verarbeitet, und wenn der richtige Wein zur Speise findet, dann steht höchsten Genüssen nichts mehr im Wege.
Von den Weingütern wurden uns viele verschiedene Weine unterschiedlichster Rebsorten gesendet. Zu jedem dieser Weine lässt sich aufgrund der Vielfalt an Möglichkeiten das richtige Spargelgericht finden.
Der in Österreich viel geliebte Grüne Veltliner mit seiner Würze und Frucht passt zu fast allen Variationen von Spargel. Große Aufmerksamkeit erfordern die weißen Burgundersorten – insbesondere der Weißburgunder –, denn diese Rebsorte zeigt sich als sehr geschmeidiger Partner bei den Kombinationen von Spargel und cremigen Saucen, aber auch zu Spargel im Blätterteig.

Die besten Spargelweine
Der 2019 Weißburgunder Ried Seidenhaus vom Weingut Wien Cobenzl, einer der drei höchstbewerteten Weine, konnte mit seiner seidigen, cremigen und eleganten Balance zu weißem Spargel mit Sauce Hollandaise überzeugen. Die Aromasorten Traminer und Sauvignon Blanc waren ebenso unter den drei Siegerweinen. Unglaublich innig, ausdrucksstark und halbtrocken präsentiert sich der niemals zu überladene 2020 Traminer Proavitus vom Weingut Vinea Volcania Ludovici, eine Inspiration zur Spargelquiche mit Ricotta oder auch intensiverem Käse. Ebenso großen Genuss verbreitet der 2019 Sauvignon Blanc Puiten vom Weingut T. Pichler aus Kaltern in Südtirol. Dieser duftende, aphrodisierende und vielschichtige Wein mit seiner feinen Säure und Vegetabilität passt hervorragend zu den meisten Spargelgerichten. So mancher Riesling, auch mit mehr Restzucker, der klar und fein ist, verbindet sich verspielt mit zarten Spargelvariationen, aber auch zu den Kombinationen mit fettreichen Saucen, die von der Säure des Rieslings in Schach gehalten werden. Der duftige Müller-Thurgau (Rivaner) harmoniert zu duftigen Spargelsalaten, der nussige Neuburger zu cremigem Spargelrisotto. Es macht wahre Freude, die Muskatellerweine zum Reigen der Gerichte zu präsentieren und die blütigen und fruchtigen Aspekte des Weins mit den vegetabilen des Gemüses zu vereinen Zierfandler und Rotgipfler, die Gemischten Sätze und Cuvées und ebenso Roséweine in all ihrer Verschiedenheit finden den Weg zu in Schinken oder Speck gewickelten Spargelvarianten, ob weiß oder grün, als Paare bilden diese Weine wunderbare Allianzen. Auch unsere deutschen Nachbarn setzten auf teils halbtrockene Weine. Riesling, Burgunder und Müller-Thurgau finden sich in der erfreulichen Auswahl zum Spargelgenuss! So stammt der beste Spargelwein aus Deutschland vom Weingut Winfried Persch am Mittelrhein, der mit seinem halbtrockenen 2020 Riesling Handstreich die Verkosterinnen und Verkoster überzeugte.

Weitere Top-Bewertungen:

• Winzerhof Holzheu, Krustetten, Kremstal
2021 Kremstal DAC Riesling Ried Kellerberg
• Weingut Schmid, Gobelsburg, Kamptal
2021 Muskateller Art of essentials, NÖ
• Vinea Volcania Ludovici – Daniela Steiner, Klöch, Vulkanland Steiermark
2020 Vulkanland Steiermark DAC Riesling Ab Avo
• Schloss Gobelsburg,  Gobelsburg, Kamptal
2020 Kamptal DAC Reserve Grüner Veltliner Ried Spiegel
• Vinea Volcania Ludovici – Daniela Steiner, Klöch, Vulkanland Steiermark
2020 Cuvée Nobiles (RR, TR, WR, SB), Stmk.
2019 Vulkanland Steiermark DAC Riesling Ried Klöchberg Große Reserve Kairos
• Weingut R&A Pfaffl, Stetten, Weinviertel
2021 Chardonnay Exclusiv, NÖ

Die Ergebnisse unserer großen Spargelwein-Verkostung lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von ZEIT FÜR GENUSS. Hier können Sie sich Ihre persönliche Ausgabe kostenlos und unverbindlich herunterladen.